Im Tierheim Fulda fand am 07.05.2006 das Frühlingsfest statt

Gegen 11:30 war der Beginn der Veranstaltung, die wie immer, sehr gut besucht war. Für das leibliche Wohl gab es Kaffee und Kuchen, sowie ein deftiges Mittagsmahl. Das Getränkeangebot war gut sortiert und ging von Kaffee, über Cola, Mineralwasser bis hin zu Bier.

Viele Leute waren an diesem Tag in den Michelsrombacher Wald gekommen, viele mit einem ehemaligen Insassen des Tierheims, manche um sich zu informieren, oder sich spontan in eines der Tiere zu verlieben und ein paar Tage später wieder zu kommen.

Wir übernahmen an diesem Tag unsere Angstmaus "Nora" als Pflegling - Sina, die Podencodame fand an diesem Tag ihr zukünftiges Frauchen und Foka stellte sich im neuen Look dem Tierheim-Team vor. Die Sonne strahlte mit den Leuten und der guten Laune um die Wette. Für die Kinder war ein Angelspiel aufgebaut, es gab an den verschiedenen Ständen viel zu sehen, zu kaufen und zu bewundern.

Es war ein rundum gelungener Tag, der nicht nur für das Tierheim und seine Bewohner viel Erfolg brachte, sondern auch den Gästen viel Spaß, Freude & neue Bekanntschaften oder sogar einen neuen vierbeinigen Mitbewohner bescherte.

  Tolle Torten und Kuchen von freiwilligen Helfern gebacken, hier zu einem schönen und reichhaltigen Buffet aufgebaut.

ohne freiwillige Helfer gehts nicht..   

 hier sammelte gerade ein "Helferlein" Leergut ein...

Für die Langzeit - Insassen Hunde wars ein aufregender Tag...

  Terry beobachtete aufmerksam was um ihn herum geschah und die einäugige Kitty leckte den Besuchern freundlich die Hände...

Er freute sich über jeden Besucher...  und Fr. Rotter saß zeitwilig bei uns am Tisch..... und musste sich gegen die begeisterte Hundeschar wehren.

Viele Gäste waren mit ehemaligen Tierheimhunden da...... der hier hatte Spaß mit einem Krabbeltier und beschäftigte sich spielerisch damit.

 Unsere Hunde waren zeitweise im Auslauf, damit wir in Ruhe etwas essen und trinken konnten... Semi fiel dabei zurück in alte Verhaltensmuster...(was eine Furie!)

... am Tisch hingegen waren alle unsere Hunde ausgesprochen nett und freundlich, hier mal fast alle Hunde auf einem Bild. 

Foka ist leider etwas abseits, darum hier von ihm noch ein Einzelbild  

 am Ende des aufregenden Tages waren die Tierheimhunde müde.

mit 3 Hunden sind wir gekommen, mit 4 Hunden gingen wir...

.... es war ein toller Tag mit vielen Eindrücken und netten Begegnungen!

homepage tracker